Förderverein

Musik in erweiterter Tonalität

Helene Ringgenberg

Helene Ringgenberg absolvierte ihre Studien (Orgel, Cembalo und Chorleitung) am Konservatorium Bern und promovierte an der Universität Bern in Musikwissenschaft.

Sie ist Organistin und Chorleiterin an St. Peter und Paul in Bern und unterrichtet am Gymnasium Köniz-Lerbermatt sowie an der Musikschule Konservatorium Bern.

Daneben konzertiert sie regelmässig als Cembalistin, Generalbassspielerin und Chorleiterin.

Sie ist Mitgründerin des Barockensembles ‚il dolcimelo’; mit ihren Vokalensembles ‚Cantemus’ und ‚voces laudis’ und als Instrumentalistin pflegt sie neben dem gängigen Repertoire mit Vorliebe Unbekanntes aus allen Epochen.

zum nächsten Musiker >

zur Werkliste >

zu den Musikbeispielen >